Aufgrund der vielen Bestellungen kann sich die Lieferzeit aktuell ein paar Tage verzögern.
Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Griechische Kartoffelpfanne mit Hackbällchen

Zutaten für ca. 3 Portionen:

  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Olivenöl extra nativ
  • 1 TL Venezia
  • 1/2 TL Fleur de Sel Pure
  • Saft von 1/2 Zitrone

Für die Hackbällchen:

  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1 El Paniermehl
  • 3 TL geriebener Parmesan
  • 2-3 TL Kreta
  • 1/2 TL Fleur de Sel Pure

Für das Tzatziki:

  • 250 g Quark (20% oder 40% Fett)
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 1 kleine Gurke
  • Prise Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 TL Thassos
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Du brauchst eine große ofenfeste Pfanne oder eine andere ofenfeste Form.

Schritt 1 Für die Hackbällchen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und so fein wie möglich würfeln. Hackfleisch mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und kräftig mit Kreta und Fleur de Sel würzen. Alle zu einer kompakten Masse verkneten und mit leicht angefeuchteten Händen gleichgroße Bällchen formen. Tipp: Gib in jedes Hackbällchen einen Würfel Feta als Füllung, schmeckt mega lecker.

Schritt 2 Die Kartoffeln schälen und vierteln, sodass etwa gleich dicke Spalten entstehen. Die Kartoffeln in eine große Pfanne oder hohe Backform geben. Die beiden Zwiebeln schälen und achteln, den Knoblauch fein hacken. Olivenöl, Zitronensaft, Zwiebelspalten, Fleur de Sel, Venezia und Knoblauch zu den Kartoffeln geben und alles mit den Händen gut durchmischen. Dann einen kleinen Schuss Wasser oder Gemüsebrühe in die Pfanne gießen, damit nichts unten festbrennt.

Schritt 3 Die Hackbällchen auf der Kartoffelpfanne verteilen und den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Pfanne für ca. 35 bis 45 Minuten backen, bis alles goldbraun ist. Die Hackbällchen solltest du nach ca. 20 Minuten einmal umdrehen, damit die Unterseite auch etwas Farbe bekommt.

Schritt 4 Während der Backzeit kannst du das Tzatziki zubereiten. Dafür die Gurke waschen, grob raspeln und mit etwas Salz für 10 Minuten stehen lassen. Dann auf einige Blätter Küchenpapier geben und die Flüssigkeit komplett herauspressen. Den Knoblauch schälen, fein reiben und mit den Gurkenraspeln, Joghurt und Quark verrühren. Das Tzatziki mit Thassos und einem Spritzer Zitrone abschmecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Wenn die Kartoffel-Pfanne fertig ist, zusammen mit dem Tzatziki servieren.

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Fleur de Sel Pure Fleur de Sel Pure
Inhalt ab 110 g (7,18 € * / 100 g)
7,90 € *
Griechisches Olivenöl extra nativ Griechisches Olivenöl extra nativ
Inhalt ab 0.25 l (35,60 € * / 1 l)
ab 8,90 € *
Kreta Kreta
Inhalt ab 50 g (7,80 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Venezia Venezia
Inhalt ab 30 g (13,00 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Thassos Thassos
Inhalt ab 45 g (8,67 € * / 100 g)
ab 3,90 € *