Rezept - Cremiger Hummus

Veröffentlicht am von

Rezept - Cremiger Hummus

Rezept - Cremiger Hummus

Lecker gewürzt mit Namasté

Namaste

 

 

Für 4-6 Portionen benötigst du:

  • 250 g Kichererbsen

  • 150 ml kaltes Wasser

  • 1 Zehe Knoblauch

  • Saft von 1/2 - 1 Zitrone

  • 1/2 TL Salz

  • 1/2 TL Namasté Gewürz

  • 150 g Tahini (Sesampaste)

  • Olivenöl

 

Dazu passt:

  • Weißbrot

  • geröstetes Fladenbrot

  • Gemischter Salat

  • Grillkäse z.B. Halloumi

 

 

SO GEHT'S

 

Schritt 1

Falls du getrocknete Kichererbsen verwendest, müssen diese über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Am nächsten Tag spülst du sie ein paar Mal mit klarem Wasser ab und kochst sie danach in frischem Wasser ohne Salz für ca. 1 - 1,5 h weich. Den Schaum, der sich auf der Wasseroberfläche bildet, ab und zu abschöpfen. Wenn die Kichererbsen weich sind, abgießen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

 

Schritt 2

Die Kichererbsen in einen Zerkleinerer oder ein hohes Gefäß zum Pürrieren geben. Wenn du möchtest kannst du eine Hand voll Kichererbsen zum Anrichten aufheben. Die Kichererbsen werden jetzt fein pürriert, dabei nach und nach das kalte Wasser dazu geben, bis ein feiner Brei entsteht. Jetzt die Zitrone auspressen und den Knoblauch schälen und schonmal grob zerkleinern. Dann den Knoblauch, den Zitronensaft, Salz und das Namasté Gewürz zum Pürree geben und nochmal durchmixen.

 

Schritt 3

Zum Schluss kommt die Sesampaste dazu. Die gibt dem Hummus sein nussiges Aroma, deswegen solltest du damit nicht zu sparsam umgehen. Olivenöl kommt laut Originalrezept nicht in den Hummus, sondern wird erst ganz zum Schluss über die fertige Creme geträufelt. Wenn die Sesampaste drin ist wird der Hummus nochmal eine Minute gemixt, bis der Hummus fein und hell ist.

Den Hummus in der flachen Schale anrichten und mit etwas Olivenöl und den übrigen Kichererbsen garnieren. Mit frischem Brot oder geröstetem Fladenbrot und etwas Salat schmecken lassen! :-)

 

 

Teile deine Gewürzliebe ♥ 

instagram_icon ICON_facebook

 

#machsdirwürzig

#derkleinegourmet

 

Humus_mit_Fladenbrot

Kommentar schreiben
Überschrift
Kommentar