Rezept - Schoko Crêpes mit Blaubeeren

Veröffentlicht am von

Rezept - Schoko Crêpes mit Blaubeeren

Rezept - Schoko Crêpes mit Blaubeeren

Lust auf Süßes? Probier doch mal unsere himmlischen Schoko Crêpes mit Blaubeeren. Die kannst du zum Frühstück, als süßen Snack oder als köstliches Dessert zubereiten. Unsere weihnachtliche Hot X-Mas Mischung verleiht dem Crêpe Teig eine ganz besondere Note, das schmeckt nicht nur in der Weihnachtszeit einfach mega lecker!

 

Gewürze in diesem Rezept

Hot X-Mas - unser schokoladiges Weihnachtsgewürz

 

 

 

Für den Crêpe Teig (2-3 Portionen) brauchst du:

  • 125 g Weizenmehl

  • 125 ml Wasser

  • 125 ml Milch

  • 2 Eier

  • 1 Prise Salz

  • 50 g Zucker

  • 1 TL Hot X-Mas - Der kleine Gourmet

  • 1 EL neutrales Pflanzenöl

  • etwas Butter für die Pfanne

 

Für die Heidelbeerfüllung:

  • 1 handvoll frische Blaubeeren (alternativ Waldbeerenmischung)

  • 5 EL Frischkäse, Quark oder Mascarpone

  • 1 EL Vanillezucker

 

Zum Servieren:

  • ein paar frische Blaubeeren

  • geschmolzene Schokolade, Schokoraspeln & Kakaosplitter so viel du magst ♥

 

 

SO GEHT'S:

Schritt 1

Für den Crêpe Teig nimmst du zunächst eine große Schüssel und mischt Mehl, Zucker, Salz und das Hot X-Mas Gewürz. Dann rührst du die Eier mit einem Schneebesen oder deiner Küchenmaschine unter und gibst währendessen Milch und Wasser dazu. Solange rühren, bis ein cremiger, relativ dünnflüssiger Teig entsteht. Dann sollte der Teig etwa eine Stunde ruhen, damit das Mehl etwas Zeit hat zu quellen. Nach der Ruhepause noch das Öl unterrühren. 

 

Schritt 2

Bevor du Crêpes gebacken, kannst du schon die Blaubeer Füllung zubereiten. Dafür einfach die Beeren mit dem Vanillezucker pürrieren. Das geht am Besten in einem hohen Gefäß mit einem Pürrierstab. Wenn du keine frischen Beeren hast, kannst du auch gefrorene Beeren nehmen. Die solltest du allerdings vorsichtig bei Zimmertemperatur in einem Sieb auftauen lassen, damit nicht zu viel Wasser in die Füllung gelangt. Jetzt das Blaubeerpürree mit dem Frischkäse verrühren. Alternativ kannst du auch Sojajoghurt, Quark oder ein anderes Milchprodukt deiner Wahl nehmen.

 

Schritt 3

Für die Crêpes eine kleine beschichtete Pfanne mit etwas Butter bei mittlerer Hitze warm werden lassen und dann aus je 2-3 EL Teig dünne Crêpes backen. Achte darauf den Teig gleichmäßig in der Pfanne zu verteilen. Die Crêpes brauchen nur 1 min von jeder Seite. Backe so viele Crêpes bis kein Teig mehr übrig ist, man kann sie auch gut kalt essen.

 

Schritt 4

Die Crêpes mit etwas Blaubeercreme füllen, zusammenrollen und auf einem Teller anrichten. Jetzt kannst du Sie nach deinem Geschmack mit frischen Blaubeeren, geschmolzener Schokolade, Kakaosplittern oder Schokoraspeln garnieren.

 

Teile deine Gewürzliebe 

#machsdirwürzig

#derkleinegourmet

 

 

46F2AAB1-F6C1-4351-976B-6C44646A305E


Kommentar schreiben
Überschrift
Kommentar