Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Schinken-Käse-Croissants

Für 6 Croissants brauchst du:

  • 1 Packung Croissant Teig (z.b. von Knack & Back)
  • 3 Scheiben Kochschinken
  • 100 g geriebener Gouda
  • 3 EL Schmand oder Creme fraîche
  • 1 TL Kräutis
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne

SO GEHT'S:

Schritt 1 Den Croissantteig auf einem großen Brett ausbreiten. Falls der Teig nicht schon vorgeschnitten ist, schneide ihn in 6 gleichgroße Dreiecke. Jedes Teig-Dreieck mit einem Teelöffel Schmand bestreichen, darauf je eine Prise Kräutis streuen. Den Gouda auf die mit Schmand bestrichenen Teigstücke verteilen. Hebe einen Teil des Käses zum Bestreuen auf. Den Schinken grob zerteilen und im breiten Teil der Dreiecke verteilen, so ist er später im Inneren des Croissants und wird nicht trocken.

Schritt 2 Die Teigdreiecke von der breiten Seite her aufrollen, sodass halbmondförmige Minicroissants entstehen. Die Croissants auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Eigelb mit Sahne verquirlen und die Croissants damit einpinseln. Auf jedes Croissant noch etwas Käse streuen. Durch das Eigelb werden die Croissants schön braun und der Käse haftet dadurch am Teig.

Schritt 3 Den Backofen auf 175 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. Die Croissants im heißen Ofen für etwa 10 bis 15 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren kurz abkühlen lassen, sie schmecken am besten lauwarm.

 

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Kräutis Kräutis
Inhalt ab 60 g (6,50 € * / 100 g)
ab 3,90 € *