#stayathome - WIR BELIEFERN EUCH GRATIS - Kostenloser Versand für alle Bestellungen in DE!
Herzlichen Glückwunsch!

Du hast das Osterei gefunden! Als kleines, vorzeitiges Oster-Geschenk erhältst Du unser Rührei Gewürz im Spice Glass zu deiner Bestellung kostenlos dazu!


* Der Gutschein ist je Kunde und Bestellung nur einmalig einlösbar. Das Angebot ist gültig bis einschließlich 13. April 2020 24:00 Uhr. Der Gutschein gilt nicht für Händler-Bestellungen!

Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Garnelen Pasta mit Erbsen und Zitrone

Für 2 Portionen Pasta brauchst du:

  • 250 g Spaghetti
  • 15-20 Riesengarnelen, roh (ggf. aufgetaut)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Erbsen (TK)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Schale von 1/4 Bio-Zitrone
  • ca. 1 TL Zitronen Ingwer Salz
  • handvoll Petersilie
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Sahne (oder Alternative nach Wahl)

SO GEHT'S:

Schritt 1 Los geht's mit den Garnelen. Die sollten bereits geschält und komplett aufgetaut sein, falls du tiefgefrorene verwendest. Die Garnelen vor dem Anbraten nochmal auf Küchenpapier legen, damit sie wirklich trocken sind. Das vereinfacht das Anbraten - sie bekommen mehr Röstaromen und verwässern nicht. Jetzt kannst du eine große Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Garnelen darin kurz scharf anbraten. Das dauert von jeder Seite nur etwa 30 Sekunden bis eine Minute, denn sie sollen noch nicht ganz durch sein. Danach die Garnelen aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller geben.

Schritt 2 Jetzt kannst du schonmal einen großen Topf mit ordentlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In die Pfanne nochmal etwas Olivenöl geben und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ganz kurz anschwitzen. Jetzt die Erbsen, den Zitronensaft und die Sahne dazugeben und köcheln lassen. Die Sauce mit Zitronen Ingwer Salz und frischem Pfeffer würzen. Die Hitze kannst du jetzt reduzieren bis die Nudeln fertig sind.

Schritt 3  Die Petersilie grob hacken und zur Seite stellen. Kurz bevor die Spaghetti bereit zum Abgießen sind, gib eine Kelle vom Nudelwasser zur Sauce. Die enthaltene Stärke bindet die Sauce und lässt deine Pasta cremiger werden. Dann die Nudeln in ein Sieb gießen, kurz abtropfen lassen und die Spaghetti in die Sauce geben. Die angebratenen Garnelen ebenfalls wieder mit zur Sauce geben, die ziehen durch die heiße Pasta nochmal durch ohne trocken zu werden. Alles gut vermischen und ganz zum Schluss die Petersilie mit unterrühren. Du kannst die Pasta jetzt nochmal mit Zitronen Ingwer Salz und Pfeffer abschmecken.

Tags: Pasta
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Zitronen Ingwer Salz Zitronen Ingwer Salz
Inhalt ab 50 g (7,80 € * / 100 g)
ab 3,90 € *