Aufgrund des hohen Bestellaufkommens kann sich die Lieferzeit um ca. 3-5 Tage verzögern. Wir geben Vollgas! :-)
Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Hähnchengyros mit Pitabrot

Für 2-3 Portionen benötigst du:

  • 400 g Hähnchenfleisch ohne Haut (Brust oder Keule)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 TL Kreta
  • 250 g griechischer Naturjoghurt
  • 1/2 Gurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Zucker

Für das Pitabrot benötigst du:

  • 250 g Mehl (am Besten Pizzamehl)
  • 1/4 Würfel frische Hefe
  • 1/2  Tasse Wasser lauwarm
  • 1/4 Tasse lauwarme Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Olivenöl
  • Olivenöl zum Braten
  • 2 TL Venezia

SO GEHT'S:

Schritt 1 Für den Pitabrot Teig zunächst Wasser und Milch mischen. 1/3 davon in ein anderes Gefäß umfüllen und zur Seite stellen. Zucker und Hefe zur Milch-Wasser Mischung geben und gut verrühren. Mehl in Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte hineindrücken. Hefeflüssigkeit nach und nach in die Mulde geben und zu einem Vorteig verrühren. An einem warmen Ort ca. 30 min abgedeckt gehen lassen. Dann das restliche Milchwasser mit Salz mischen und langsam in den Vorteig einarbeiten. Den Teig ca. 10 min kneten bis er geschmeidig und glatt ist. Bei Bedarf etwas Mehl oder lauwarmes Wasser hinzu geben. Olivenöl einarbeiten. Der Teig kann jetzt nochmal 30 min oder länger gehen.

Schritt 2 Für das Hähnchengyros das Fleisch in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die rote Zwiebel schälen und auch in feine Streifen schneiden. Die Zwiebelstreifen, 2 EL Olivenöl und 4 TL Kreta Gewürz zum Fleisch geben und vermengen. Das Fleisch am Besten noch einige Zeit im Kühlschrank ziehen lassen, oder über Nacht marinieren.

Schritt 3 Für das Tzatziki die Gurke waschen und mit einer Reibe grob raspeln. Mit etwas Salz mischen und kurz stehen lassen. Dann die Gurkenraspel über der Spüle gut ausdrücken, damit die Flüssigkeit das Tzatziki nicht zu dünn werden lässt. Die Knoblauchzehe schälen und fein reiben oder durch die Presse drücken. Den Joghurt mit dem Zitronensaft, den Gurkenraspeln, Salz, Pfeffer, Zucker und Knoblauch mischen und kurz durchziehen lassen.

Schritt 4 Aus dem Pitabrotteig vier gleichgroße Fladen formen und in einer Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze von jeder Seite drei Minuten braten. Erst umdrehen, wenn die Fladen goldbraun sind und an der Oberfläche Blasen auftauchen. In der Zwischenzeit eine große Pfanne sehr heiß werden lassen und das Hähnchengyros mit etwas Öl scharf anbraten. Gut umrühren und noch 5 Minuten braten lassen. Die fertigen Fladen mit Venezia Gewürz bestreuen und mit Gyros und Tzatziki servieren.

TIPP: Wenn du die doppelte Teigmenge machst, kannst du am nächsten oder übernächsten Tag Pizza daraus machen! Der Teig hält sich noch einige Tage in einer verschlossenen Schüssel im Kühlschrank.

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Kreta Kreta
Inhalt ab 50 g (7,66 € * / 100 g)
ab 3,83 € *
Venezia Venezia
Inhalt ab 30 g (12,77 € * / 100 g)
ab 3,83 € *