Schnapp dir jetzt 10% Rabatt auf alle Gewürze der BBQ Kategorie | Code: ANGRILLEN
Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Hausgemachte Bärlauch Tagliatelle

Für 4 Portionen Pasta benötigst du:

  • 400 g Nudelmehl (Typ 00)
  • 4 Eier
  • 3 TL Bärlauch Mix
  • 1 EL Olivenöl (optional)
  • zusätzliches Mehl zum Verarbeiten

Außerdem ist eine Nudelmaschine sehr hilfreich.

DU BRAUCHST NOCH EIN WENIG VISUELLE INSPIRATION FÜR DEINE PASTA PRODUKTION? Schau dir unser STORY HIGHLIGHT bei Instagram an!

SO GEHT'S:

Schritt 1 Als erstes bereitest du dir den Nudelteig zu. Das erfordert etwas Muskelpower und Geduld, da er ausgiebig geknetet werden muss. Gib das abgewogene Mehl auf die saubere Arbeitsfläche und mache eine kleine Mulde in die Mitte des Mehlhügels. Gib die Eier und 4 Teelöffel Bärlauch Mix in die Mulde und verquirle die Eier erstmal mit einer Gabel. Weiteres Salz braucht der Teig nicht, da die Nudeln ja im Salzwasser gegart werden. Wenn die Eier verquirlt sind, nimm immer etwas Mehl von außen dazu, bis ein zäher Teig entsteht. Wenn du mit der Gabel nicht mehr weiter kommst, nimm deine Hände und Knete alles zu einem glatten und geschmeidigem Nudelteig. Das kann schonmal 15 Minuten dauern. Etwas einfacher wird es wenn du einen Esslöffel Olivenöl zum Teig gibst, das Öl macht den Teig etwas geschmeidiger.

Schritt 2 Der Nudelteig ist fertig geknetet, wenn er glatt und nicht mehr "brüchig" ist. Wickle ihn dann in ein Stück Frischhaltefolie (oder eine umweltfreundliche Alternative) und lasse ihn für 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. In der Zwischenzeit kannst du schonmal die Nudelmaschine aus dem Keller holen und einen Cappucchino trinken :-)

Schritt 3  Den Teig vor dem Ausrollen in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Dann Schrittweise von dick nach dünn durch die Nudelmaschine drehen. Fange bei der dicksten Stufe 1 an und arbeite dich nach und nach bis zur feinsten gewünschten Stufe vor. Wir haben Tagliatelle bei Stufe 5 gemacht. Wenn die Teigbahnen mit der Zeit etwas zu lang werden, halbiere sie einfach in der Mitte, dann lassen sie sich einfacher verarbeiten. Wenn deine Teigbahn die finale Dicke erreicht hat, drehe sie durch den Tagliatelle Aufsatz der Maschine. Die fertigen Bandnudeln dann auf ein großes Brett oder Tablett legen und sofort mit Mehl bestäuben damit nichts zusammen kleben kann. Verarbeite so nach und nach den gesamten Nudelteig zu Bandnudeln.

Schritt 4 Die fertigen Tagliatelle werden jetzt nur noch ganz kurz in gesalzenem Wasser gekocht. Je nach Dicke des Teigs dauert das 1-3 Minuten. Stelle einfach einen großen Topf mit Wasser und kräftig Salz auf, bringe ihn zum Kochen und gib die Nudeln ins siedenede Wasser. Wenn die Nudeln oben Schwimmen sind sie fertig. Am Besten kochst du nicht alle Nudel auf einmal, sondern in 2 oder 3 Portionen. Die fertigen Bandnudeln schöpfst du einfach ab und gibst sie in ein Sieb zum Abtropfen. Dann nur noch in deine Lieblingssauce geben oder ganz pur mit etwas Butter servieren.

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Bärlauch Mix Bärlauch Mix
Inhalt ab 19 g (20,53 € * / 100 g)
ab 3,90 € *