Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Mini Quiches

Für 2-3 Portionen brauchst du:

  • 1 Packung Quicheteig (Kühlregal)
  • 3 Eier
  • 1 Becher Schmand
  • 50 g Sahne
  • 5 große Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Schinken oder Speckwürfel
  • 50 g Gouda
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Omas Flammkuchen

Du benötigst ein Muffinblech oder Muffin- bzw. Tarteförmchen.

SO GEHT'S:

Schritt 1 Den Quicheteig ausrollen und mit einem passenden Glas oder Ausstecher Kreise ausstechen, die in deine Förmchen passen. Den Teig in die Förmchen oder das Muffinblech drücken. Die Zwiebeln halbieren, schälen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebelringe in Olivenöl etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie goldbraun sind. Dann etwas abkühlen lassen.

Schritt 2 In einer Schüssel die Eier mit Schmand und Sahne verquirlen, dann mit einer kräftigen Prise Salz und Omas Flammkuchen würzen. Die Schinkenwürfel und Zwiebelringe mit in die Eimasse geben und alles gut vermengen. Die Quichefüllung jetzt gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Achte darauf, dass die Quiches bis zum Rand gefüllt sind, aber nicht überlaufen.

Schritt 3 Den Backofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. Die Miniquiches im heißen Ofen ca. 20 bis 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und die Masse fest ist. Vor dem Servieren noch eine Weile abkühlen lassen, die Quiches schmecken am Besten lauwarm oder auch kalt nach der ersten Halbzeit.

 

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Omas Flammkuchen Omas Flammkuchen
Inhalt ab 25 g (15,60 € * / 100 g)
ab 3,90 € *