Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Leichter Schokokuchen mit Johannisbeeren

Für einen Kuchen benötigst du:

  • 200 g Apfelmus (ungesüßt)
  • 2 Eier
  • 60 g Dinkelmehl (alternativ Weizenmehl)
  • 20 g Backkakao
  • 2 EL Süße (Rohrzucker)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Porridge Gewürz

 

SO GEHT'S

Schritt 1 Zuerst die Eier in einer großen Schüssel mit dem Handmixer 5-10 Minuten schaumig schlagen. Danach das Apfelmus auf kleiner Stufe unterrühren. Die trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel vermischen, das Backpulver vorher sieben, das hat meistens kleine Klümpchen. Jetzt die trockenen Zutaten zur schaumigen Eimasse geben und verrühren, bis sich alles verbunden hat. Nicht zu lange schlagen, damit noch Luft im Kuchenteig bleibt, so wird er schön fluffig.

Schritt 2 Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Jetzt den Kuchenteig in eine runde, mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und je nach Backofen für 30-35 Minuten backen. Der Kuchen sollte schön aufgehen und nicht zu dunkel werden. Zum Testen am besten eine Stäbchenprobe mit einem dünnen Holzspieß machen, es darf kein flüssiger Teig mehr daran kleben.

Schritt 3 Den Kuchen nach dem Backen komplett auskühlen lassen. Dann kannst du ihn mit Fruchtpulver oder Puderzucker und frischen Johannisbeeren dekorieren.

Tags: Süßes
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Porridge Gewürz Porridge Gewürz
Inhalt ab 40 g (9,75 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Du kannst der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren