Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Griechischer Reisnudelsalat

Für ca. 3-4 Portionen (als Beilage) brauchst du:

  • 250 g Reisnudeln (Kritharaki)
  • 1 Gurke
  • 1 rote paprika
  • 200 g Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 TL Honig
  • ca. 8 EL Olivenöl
  • 3 TL Salat Gewürz Griechisch
  • Salz
  • Optional Oliven & Pepperoni

 

SO GEHT'S:

Schritt 1 Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und komplett auskühlen lassen. Dann in eine große Salatschüssel geben und schonmal mit etwas Olivenöl beträufeln, damit sie nicht zusammen kleben. Die Gurke und die Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.

Schritt 2 Den Honig mit Zitronensaft, Salat Gewürz Griechisch und Olivenöl verquirlen und über die kalten Nudeln geben. Das gewürfelte Gemüse mit dazugeben und alles mit den Händen gut vermischen, bis alles mit Dressing bedeckt ist.

Schritt 3 Den Feta abtropfen und in kleine Würfel schneiden oder mit den Händen grob zerkrümeln. Den Feta mit zum Salat geben und die Schüssel abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Den Salat für zwei Stunden oder über Nacht durchziehen lassen. Danach nochmal gut umrühren, den Salat mit Salz abschmecken und mit etwas gehackter Petersilie bestreut servieren. Optional kannst du auch noch Oliven und klein geschnittene Peperoni in den Salat geben.

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Salat Gewürz - Griechisch Salat Gewürz - Griechisch
Inhalt ab 40 g (9,75 € * / 100 g)
ab 3,90 € *