Unser Winzerglühwein ist wieder da - In 3 Größen erhältlich ❄️
Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Fusilli mit cremiger Paprikasauce

Für ca. 2-3 Portionen brauchst du:

  • 250 g Fusilli
  • 2 Hähnchenbrustfilets (ca. 350 g)
  • 1 TL BBQ Chicken
  • Salz
  • Olivenöl
  • 5 rote Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 ganze Knolle Knoblauch
  • 1 TL Venezia
  • 150 ml Sahne (oder Light Alternative)
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 2 TL Tomaten Pesto
  • handvoll Basilikum
  • Parmesan zum Servieren

 

SO GEHT'S:

Schritt 1 Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und grob zerkleinern. Die Knoblauchknolle oben abschneiden und mit den Paprikastücken auf ein Blech legen. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln, dann mit auf das Blech geben. Alles mit etwas Salz und Venezia würzen und mit ca. 4 EL Olivenöl beträufeln. Gut miteinander vermengen und im heißen Ofen für ca. 40 Minuten rösten, bis die Paprika weich und goldbraun ist. 

Schritt 2 In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und das Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in kleine gleichmäßige Würfel schneiden. Dann mit BBQ Chicken und etwas Salz würzen und eine Pfanne mit etwas Öl heiß werden lassen. Das Fleisch von allen Seiten goldbraun anbraten, dann sofort aus der Pfanne nehmen, sodass es innen noch roh ist. Das Fleisch zur Seite stellen. Wenn das Ofengemüse fertig ist, lasse es 5 Minuten abkühlen und gib dann alles ein einen Zerkleinerer. Alternativ kannst du einen Pürierstab und ein hohes Gefäß verwenden. 

Schritt 3 Währenddessen die Fusilli nach Packungsanweisung leicht bissfest kochen. Bevor du die Nudeln abgießt, hebe einen großen Schluck vom stärkehaltigen Pastawasser auf. Das Gemüse mit Hilfe des Zerkleinerers zu einer cremigen Sauce pürieren. Gib noch die Sahne, etwas Salz und den Parmesan dazu und schmecke alles mit Salz ab. Die Paprikasauce dann in die Pfanne geben, langsam bei mittlerer Hitze köcheln lassen und den Basilikum, 2 TL Tomaten Pesto und das angebratene Hähnchen dazugeben. Zum Schluss die gekochten Fusilli und etwas Pastawasser hineingeben und alles gut umrühren. Wenn die Sauce zu dick ist, gib noch etwas mehr Nudelwasser dazu.

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
BBQ Chicken BBQ Chicken
Inhalt ab 50 g (7,80 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Tomaten Pesto Tomaten Pesto
Inhalt ab 30 g (13,00 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Venezia Venezia
Inhalt ab 30 g (13,00 € * / 100 g)
ab 3,90 € *