Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Ratatouille mit Hähnchenbrust

Aromatisches Ratatouille trifft auf zartes Hähnchenbrustfilet und cremiges Süßkartoffelpüree. Ein gesundes und leckeres Rezept mit viel Gemüse und mediterranen Geschmacksnoten. Gleich drei unserer Gewürzmischungen finden hier Ihren Platz. Unser mediterraner Allrounder Venezia, unser geliebstes Hähnchen Gewürz BBQ Chicken und das scharfe Chili Salz, das dem Süßkartoffelpüree die richtige Würze verleiht.

Rezept für 2 Portionen:

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 EL BBQ Chicken
  • 1 EL Olivenöl

Für das Ratatouille:

  • 1 kleine Zucchini
  • 1/2 Aubergine
  • 1 große Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose gestückelte Tomaten oder 3-4 frische Strauchtomaten, fein gewürfelt
  • 30 ml Weißwein
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Venezia
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

Für das Süßkartoffelpüree:

  • 1 große Süßkartoffel
  • 3 kleine Kartoffeln, mehligkochend
  • 1 EL Creme Fraiche
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Milch
  • 1 handvoll Basilikum
  • etwas Salz zum Kochen
  • 1/4 TL Chili Salz

SO GEHT'S:

Schritt 1 Für das Pürree werden die Kartoffeln und Süßkartoffeln geschält und in grobe Würfel geschnitten. Dann in einem kleinen Topf mit leicht gesalzenem Wasser ca. 25 min weich kochen. Dafür einfach mit einem spitzen Messer in eine Kartoffel stechen, sie sollte sofort wieder runter fallen.

Schritt 2 Während die Kartoffeln garen, kannst du das Ratatouille und die Hähnchenbrust vorbereiten. Für das Ratatouille werden Aubergine, Paprika, Zucchini und Zwiebel geputzt und in Würfel geschnitten. Den Knoblauch sehr fein hacken. Dann eine große Pfanne mit Olivenöl erhitzen und das Gemüse mit dem Knoblauch darin anbraten. Nach etwa drei Minuten den braunen Zucker dazu geben und das Tomatenmark mit anrösten und dann mit Weißwein ablöschen. Jetzt gibst du die gestückelten Tomaten, 2 EL Venezia Gewürz und etwas Salz dazu. Das Ratatouille kann jetzt ca. 15 bis 20 Minuten auf kleiner Stufe köcheln.

Schritt 3 Die Hähnchenbrust wird rundherum mit BBQ Chicken eingerieben und dann in einer beschichteten Pfanne in etwas Olivenöl von allen Seiten scharf angebraten. Danach den Herd auf die kleinste Stufe stellen und die Filets noch 15 min gar ziehen lassen. Dafür am besten einen Deckel auf die Pfanne legen.

Schritt 4 Wenn die Kartoffeln weich sind, das Kochwasser abgießen und die Kartoffeln kurz im Topf abdampfen lassen, sodass kein Wasser mehr enthalten ist. Dann die Butter und Milch dazu geben. Jetzt alles mit einem Kartoffelstampfer zu einem cremigen Püree verarbeiten. Einen Löffel Creme Fraiche unterrühren und mit Chili Salz abschmecken. Kurz vor dem servieren kannst du noch den fein gehackten Basilikum unterheben, dann behält er die Farbe und sein tolles Aroma.

Schritt 5 Zum servieren die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden, auf dem Ratatouille anrichten und mit Süßkartoffelpüree servieren.

Guten Appetit wünscht der kleine Gourmet!

Tags: Fleisch
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Venezia Venezia
Inhalt ab 30 g (13,00 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Chili Salz Chili Salz
Inhalt ab 50 g (7,80 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
BBQ Chicken BBQ Chicken
Inhalt ab 50 g (7,80 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Du kannst der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren