Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Tomate Mozzarella Quiche

Unsere Tomate-Mozzarella-Quiche ist ein tolles Sommerrezept. Sie schmeckt am besten, wenn die Tomaten reif und süß sind und du die Quiche mit einem Glas Weißwein im Garten genießen kannst. Die Quiche ist sehr einfach zuzubereiten und lässt sich auch super vorbereiten. Das ideale Gericht, wenn Besuch ansteht und du nicht stundenlang in der Küche stehen willst. Du kannst sie backen bevor die Gäste kommen und dann nur noch mit einem bunten Salat servieren.

Hier unser Rezept für 4 Personen:

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Quark
  • 4 EL Öl
  • 4 EL Wasser
  • 2 TL Kräuter Salz
  • etwas Mehl zum ausrollen
  • Butter für die Backform

Für den Belag:

  • ca. 500 g verschiedene Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kugel Büffelmozzarella
  • 2 Eier
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 3 EL Roma
  • 1 Bund Basilikum
  • 50 g Parmesan, gehobelt
  • Olivenöl

SO GEHT'S:

Schritt 1 Als erstes den Knetteig vorbereiten, da er noch 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen sollte. Quark in einem Küchentuch ausdrücken, bis keine Flüssigkeit mehr rausläuft. Das Mehl auf die saubere Arbeitsfläche geben. Quark, Wasser, Öl und 2 TL von unserem Kräuter Salz dazu geben und zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Das Kräuter Salz am besten aus einer Gewürzmühle verwenden oder vor der Verwendung in einem Mörser zerstoßen, sonst löst es sich nicht gleichmäßig im Teig auf.

Schritt 2 Während der Teig im Kühlschrank ruht, kannst du dich schonmal um die Füllung kümmern. Dafür die Zwiebel und Knoblauch zuerst schälen und dann in feine Würfel schneiden. Eine Pfanne mit 3 EL Olivenöl erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln mit 3 EL Roma Gewürzmischung glasig dünsten. Auskühlen lassen und in eine große Rührschüssel geben. Eier und Creme Fraiche dazu geben und gut verrühren.

Schritt 3 Jetzt kümmerst du dich um deine Tomaten. Ich nehme gerne verschiedene Sorten und Größen,( z.b. gelbe, lila Tomaten, Ochsenherz, Cherry etc.) das sieht einfach toll aus. Schau einfach mal in einem gut sortiertem Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt nach ungewöhnlichen Tomaten. Die Tomaten jetzt einfach waschen, Strunk entfernen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den Mozzarella auch in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 4 Den Teig kannst du jetzt aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. In eine mit Butter bestrichene Springform legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Jetzt die Tomaten und den Mozzarella gleichmüßig darauf verteilen. Zum Schluss die Creme Fraiche Masse darüber gießen. Achte darauf, dass das Verhältnis von Masse und Tomaten ungefähr passt, man soll die Tomatenscheiben noch erkennen können. Jetzt noch etwas Parmesan und eine Handvoll Basilikum Blätter darüber streuen.

Schritt 5 Ab in den Ofen! Den solltest du schonmal bei ca. 190 Grad Ober-/Unterhitze vorgehezit haben. Die Quiche braucht ungefähr 30-40 Minuten, das hängt vor allem von der Leistung deines Backofens ab. Teste einfach nach 30 Min. mit einem Holzspieß, ob noch Flüssigkeit kleben bleibt. Die Quiche ist fertig, wenn Sie goldbraun ist.

Tags: Vegetarisch
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Kräuter Salz Kräuter Salz
Inhalt ab 50 g (7,80 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Roma Roma
Inhalt ab 40 g (9,75 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Du kannst der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren