#stayathome - WIR BELIEFERN EUCH GRATIS - Kostenloser Versand für alle Bestellungen in DE!
Herzlichen Glückwunsch!

Du hast das Osterei gefunden! Als kleines, vorzeitiges Oster-Geschenk erhältst Du unser Rührei Gewürz im Spice Glass zu deiner Bestellung kostenlos dazu!


* Der Gutschein ist je Kunde und Bestellung nur einmalig einlösbar. Das Angebot ist gültig bis einschließlich 13. April 2020 24:00 Uhr. Der Gutschein gilt nicht für Händler-Bestellungen!

Versandkostenfrei in DE ab 40€
Ohne Zusätze
Vegan
Schneller Versand mit DHL
liebevolle Handarbeit

Gebratener Reis mit Garnelen

Für 2 Portionen brauchst du:

  • 120 g Basmati Reis
  • 250 g Garnelen (roh)
  • 3 TL Wok it!
  • 8 Champignons
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 großes Ei
  • Salz
  • Erdnussöl zum Braten
  • 3-4 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesam

 

SO GEHT'S:

Schritt 1 Den Reis zuerst nach Packungsanweisung noch leicht bissfest kochen. Am Besten klappt das in einem Reiskocher mit etwa der 1,5-fachen Menge Wasser und etwas Salz. Wenn der Reis fertig ist, auf einem Teller ausbreiten und abkühlen lassen bis er weiterverarbeitet wird. Du kannst ihn auch schon abends kochen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren, dann geht's am nächsten Tag schneller.

Schritt 2 Die Garnelen ggf. auftauen und schälen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und den hellen Teil in Ringe, die grünen Enden in größere Streifen schneiden. Die Champignons mit etwas Küchenpapier abreiben und vierteln. Das Ei schonmal in eine kleine Schale schlagen und etwas mit Salz würzen. Eine große Pfanne oder einen Wok mit etwas Öl erhitzen und die Garnelen darin für eine Minuten schaf anbraten, dann sofort herausnehmen und zur Seite stellen.

Schritt 3 Nochmal Öl in die Pfanne geben und das Gemüse darin für 3 Minuten bei großer Hitze anbraten. Dann das Gemüse etwas zur Seite schieben und das Ei dazu gießen und stocken lassen. Jetzt mit 3 TL Wok it! Gewürz würzen und den gekochten Reis und Sojasauce dazu geben. Eventuell nochmal etwas Erdnussöl dazu geben damit nichts am Pfannenboden anbrennt. Das ganze noch knapp 5 Minuten weiterbraten und dabei ständig umrühren, sodass sich die Sojasauce auf den gesamten Reis verteilt hat. Zum Schluss die Garnelen wieder mit dazugeben und den gebratenen Reis nochmal abschmecken, je nachdem kannst du mit etwas Salz oder Wok it! nachwürzen. Den fertigen Reis anrichten und mit je einem Löffel Sesam bestreuen. Auch knusprige Röstzwiebeln sind super lecker als Topping.

Tags: Asiatisch
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwendete Gewürze
Wok it! Wok it!
Inhalt ab 50 g (7,80 € * / 100 g)
ab 3,90 € *