Wir bringen Liebe in deine Küche ♥️
  • Versandkostenfrei in DE ab 49€
  • Ohne Zusätze
  • Vegan
  • Schneller Versand mit DHL
  • Liebevolle Handarbeit

KLASSISCHER FLAMMKUCHEN

11.08.23

Für ein großes Blech oder 3 kleine Flammkuchen: 

  • 220 g Mehl 
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb 
  • 1/2 TL Salz 
  • 100 ml lauwarmes Wasser Oder: 1 Packung Flammkuchenteig (Kühlregal) 

Zum Belegen: 

  • 1 Becher Sauerrahm 
  • 2 TL Omas Flammkuchen
  • 1 Frühlingszwiebel 
  • 1 rote Zwiebel 
  • 1 Gemüsezwiebel 
  • 100 g Schinkenspeck 
  • etwas Schnittlauch zum Garnieren 

Wenn du mehrere kleine Flammkuchen machst, kannst du einen Pizzastein verwenden.

SO GEHT'S: 


Schritt 1 Für den Flammkuchenteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, außen etwas einölen und in Folie gewickelt für etwa 30 Minuten ruhen lassen. Nach der Ruhezeit den Teig in zwei oder drei Stücke teilen (oder komplett für ein Blech) und direkt auf einem Blatt Backpapier hauchdünn ausrollen. 

Schritt 2 Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen und auch in Ringe schneiden. Den Schinkenspeck zuerst in etwa 1 cm dicke Scheiben, dann in Streifen oder Würfel schneiden. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Wenn du einen Pizzastein hast, heize diesen für 45 Minuten bei voller Hitze vor. 

Schritt 3 Den Flammkuchen mit Sauerrahm bestreichen und mit 2 TL Omas Flammkuchen Gewürz bestreuen. Dann mit Speck, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln belegen und im Ofen goldbraun und knusprig backen. Auf dem Pizzastein dauert das nur twa 5 Minuten, auf einem Backblech ca. 10-15 Minuten. Wenn du den Pizzastein verwendest, stelle den Ofen beim Backvorgang auf 200 Grad Unterhitze. Den Flammkuchen noch heiß auf einem großen Holzbrett servieren und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

Verwendete Produkte

Omas Flammkuchen

Inhalt: 40 Gramm (16,25 €* / 100 Gramm)

Varianten ab 3,90 €*
6,50 €*