Wir bringen Liebe in deine Küche ♥️
  • Versandkostenfrei in DE ab 49€
  • Ohne Zusätze
  • Vegan
  • Schneller Versand mit DHL
  • Liebevolle Handarbeit

CHINESISCHES RINDFLEISCH MIT ZWIEBELN

26.07.23

Zutaten für 2-3 Portionen: 
  • 300 g Rindfleisch (Hüfte, Roastbeef oder Filet) 
  • 1 EL Mirin oder Reisessig 
  • 2 EL Sojasoße 
  • 2 TL Speisestärke 
  • 1 rote Paprika 
  • 4 große Zwiebeln 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • Erdnussöl zum Braten 
  • 2 TL Asia Rub
  • 2 TL Rohrzucker 
  • 4 EL Sojasoße 
  • 2 EL Austernsoße 
  • 1 TL Sesamöl 
  • 1 TL Speisestärke 
  • Prise Fleur de Sel Pure
  • 1 Tasse Basmatireis als Beilage 
  • 2 kleine Frühlingszwiebeln

Die asiatischen Zutaten bekommst du im Asia Supermarkt oder bei amazon (Anzeige).

SO GEHT'S 


Schritt 1 Das Rindfleisch quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Speisestärke, Mirin und Sojasoße dazugeben und gut vermischen. Das Fleisch abgedeckt für zwei Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Die Stärke und der Kochwein sorgen dafür, dass das Fleisch zart und saftig wird, obwohl es später bei großer Hitze durchgebraten wird. 

Schritt 2 In der Zwischenzeit die Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und achteln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Für die Würzsoße alle Zutaten in einer kleinen Schüssel verrühren. Sojasoße, Austernsoße, Rohrzucker, Asia Rub, Sesamöl und Speisestärke mit einem Schuss kalten Wasser verquirlen. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden, die brauchst du zum Schluss als Garnitur. 

Schritt 3 Nach der 2-stündigen Wartezeit, den Reis vorbereiten. Dafür den Reis in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser drei bis viermal durchwaschen, das trübe Wasser immer wieder abgießen. Dann im Reiskocher mit einer Prise Fleur de Sel zubereiten. Das Wasser-Reis-Verhältnis findest du auf der Packung. 

Schritt 4 Eine große Pfanne oder Wok erhitzen und das Fleisch mit Erdnussöl scharf anbraten, bis es braun ist, dann direkt herausnehmen. Wieder etwas Öl in die Pfanne geben und Paprika und Zwiebeln scharf anbraten. Nach zwei bis drei Minuten den Knoblauch mit anbraten, dann mit der Würzsoße ablöschen und einmal aufkochen lassen. Wenn die Soße etwas dicker geworden ist, das Fleisch wieder mit hineingeben und alles gut umrühren. Die Soße mit Fleur de Sel abschmecken und das fertige Gericht mit dem gekochten Basmati Reis anrichten. Alles mit einer handvoll Frühlingszwiebeln garnieren.

Verwendete Produkte

Bestseller
Fleur de Sel Pure

Inhalt: 110 Gramm (7,18 €* / 100 Gramm)

7,90 €*
Asia Rub

Inhalt: 50 Gramm (7,80 €* / 100 Gramm)

3,90 €*